Kettenprüfungen:

 

Alle Anschlagketten sowie Zurrketten müssen nach den Unfallvorschriften UVV lt. VBG 9a mindestens einmal im Jahr durch geschultes Fachpersonal geprüft werden. Die Überprüfung beinhaltet: Sichtprüfung, Funktionsprüfung, Belastungsprüfung, Maßprüfung und alle 3 Jahre zerstörungsfreie Rissprüfung.

Zum reibungslosen Ablauf prüfen wir die Ketten in unserem Betrieb in Rieden wo die Maschinen, Ersatzteile und Zubehör griffbereit sind und wir die beschädigten Ketten nach Absprache sofort reparieren oder entsorgen können.

Wir erstellen für die geprüften Ketten ein Prüfprotokoll, welches Sie bei einer BG Besichtigung auf Ihrer Baustelle vorlegen müssen.  

Kranservice-Norman-Endrass

Endrass-Kranservice